News

Erlös der Aktion "Ernte-Dank-Körbchen" gehen ans FBZ Oberthal/Namborn

Am 13. Dezember fand sich im Familienberatungszentrum Namborn/Oberthal ganz besonderer Besuch ein. 4 Kinder der katholischen Kirchengemeinde brachten ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk für die Gruppe im Sozialraum: Eine Spende von 180,00 €uro die für die Arbeit mit den Kindern im FBZ gedacht war. Dieses Geld hatten die Kinder bei der Ernte-Dank-Aktion in der Gemeinde gesammelt. Dabei basteln die Kinder und ihre Familien Körbchen und füllen sie mit Leckereien aus dem Garten und vom Feld und geben sie gegen Spende ab. Insgesamt 10 Kinder und ihre Familien hatten sich dieses Jahr engagiert und gemeinschaftlich besprochen, dass der Erlös in der Gemeinde bleibt und dort Kindern zugute kommen soll. 
Bei Kakao und Keksen erzählten die Kinder vom Basteln ihrer Körbchen und wie sie ihre Nachmittage verbringen. Dabei  interessierten sie sich für die Nachmittage der Kinder in der Gruppe im Sozialraum. Natürlich wollten die Kinder auch wissen, was von dem Geld gekauft werden soll. Die Gruppe vom FBZ hatte sich bereits auf eine Anschaffung geeinigt: eine Bluetooth Box soll  es werden, damit die Kinder in der Freizeit Musik hören können. Diesen Wunsch konnten die Spendenüberbringenden sehr gut nachvollziehen und freuten sich, dass sie jetzt wussten, was mit ihrer Spende passiert.
Das gesamte Team und vor allem die Kinder des Familienberatungszentrums Namborn/Oberthal bedanken sich an dieser Stelle nochmal herzlich für das Engagement der bastelenden Kindern und ihren Familien. "

FacebookFacebook