News

Weihnachtsmarkt im AHZ Freisen

Am Vortag des 3. Adventsonntag feierten die Bewohnerinnen und Bewohner der Stiftung Hospital Freisen den ersten Weihnachtsmarkt an der Freisener Einrichtung.
Am frühen Vormittag ging bei bestem Winterwetter los. Eine vom THW Ortsverband Freisen zur Verfügung gestellte Holzbromse heizte den Gästen und Nah und Fern ein. Das Team der CDU Freisen grillte den Bewohnerinnen und Bewohnern das Mittagessen und versorgte die Gäste den ganzen Tag über mit frisch gegrillten Leckereien und Grombeerwaffeln. Auch unterstütze der CDU Ortsverband Freisen beim Auf- und Abbau des Weihnachtsmarktes. 
Musikalisch umrahmt wurde der Weihnachtsmarkt durch den Musikverein Freisen sowie Benno Schmitt. An zwei Verkaufsständen wurde selbstgebastelte Handwerkskunst verkauft. Dies wurde in den letzten Wochen gemeinsam während der Betreuung gebastelt und hergestellt. Die Freisenerin Lisa Schumacher verkaufte auch selbst hergestellte Motivkerzen und Weihnachtsdekoration. 
Die Einrichtungsleiterin Silke Becker zog ein sehr zufriedenes Fazit: „Es war ein rundum gelungen Tag für die Menschen in unserer Einrichtung. Hand in Hand wurde gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen und den vielen ehrenamtlichen Helfern gearbeitet. Wir wurden sehr großzügig durch die Freisener Vereine und die Freisener Firma Holzbau-Saar-Pfalz unterstützt. Mein Dank geht an all die sich an diesem für die Bewohnerinnen und Bewohner so wichtigen Tag in egal welcher Form unterstützt haben. 

FacebookFacebook