News

Alternative Kirmesfeier in Kloster Ebernach

Ende September feierte Kloster Ebernach nun schon seine dritte alternative Kirmes.

Dafür hatte das Freizeitbüro Franziskaner mobil wieder ein abwechslungsreiches Kirmesprogramm für die Bewohnerinnen und Bewohner organisiert.

Jeweils an einem Tag konnten die verschiedenen Wohngruppen das bunte Kirmesprogramm an der Birnenallee besuchen. So gab es beispielsweise ein interaktives Reaktionsspiel, Dosenwerfen, Nagelholz, Maßkrugschieben und Leitergolf. Bei gegrillten Würstchen mit Pommes und Kaltgetränken feierte man zu geselliger Tanzmusik und ließ es sich gutgehen.

„Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Bewohnerinnen und Bewohnern auch in diesem Jahr wieder eine schöne alternative Kirmesfeier bereiten konnten, bei der alle viel Freude und gute Laune hatten“, resümiert das Leitungsteam von Kloster Ebernach.

FacebookFacebook