News

Ein Elektromobil für Haus St. Michael

Das Anliegen des "Vereins der Freunde Rotary Stromberg Naheland", die Mobilität von Seniorinnen und Senioren zu verbessern, stieß in der Altenhilfeeinrichtung St. Michael sofort auf offene Ohren.

So erhielt das Seniorenheim durch Silke Hähn aus Kirchberg ein hauseigenes Elektromobil, welches ab sofort den Bewohnerinnen und Bewohnern sowie Kurzzeitpflegegästen zur Verfügung steht. „Bei Auswahl, Farbe und Ausstattung durften wir kräftig mitreden“, freut sich Pflegedienstleitung Carina Bast. Haustechniker Manuel Sadowski, testete im Rahmen der Einweisung das neue Vehikel persönlich und war sehr angetan! „Einfache Bedienung, hohe Sicherheit und aufladbar an jeder Steckdose“, fasst er kurz und knapp zusammen.

Mit dem Elektromobil ist der Weg in die Stadt oder zum Einkaufen zukünftig ein leichter, ob begleitet oder unbegleitet. Mehr Mobilität, mehr Normalität, mehr Lebensqualität! Unser neues Angebot in St, Michael!

FacebookFacebook