News

Gelungener Ausbildungsstart

Anfang August konnte Kloster Ebernach seine neuen Auszubildenden und Praktikanten in der Einrichtung begrüßen. Diese werden in den kommenden 1-3 Jahren in verschiedenen Bereichen des Hauses eingesetzt werden. Einrichtungsleitung Nathalie Dimmig und Verwaltungsleitung Mario Klein hießen alle recht herzlich willkommen.

Insgesamt beginnen in diesem Jahr sechs Schülerinnen und Schüler ihre Ausbildung: Für die Heilerziehungspflege begrüßen wir Hubert Mittler, Valentina Grigore und Mario Walber. In der Altenpflegehilfe Sebastian Kunzmann, Maxi Hanschke und Simon Pitsch. Außerdem starten Kilian Schneiders und Jule Kretz als Jahrespraktikanten im Rahmen der Fachoberschule. „Wir freuen uns besonders vor dem Hintergrund des zunehmenden Fachkräftemangels unsere zukünftigen Arbeitskräfte selbst ausbilden zu können“, so Dimmig.

Mit von der Partie waren zudem Praxiskoordinator Heiko Oberkirch, Praxisanleiter Josef Sutorius und Praxisanleiterin Janina Ten Kate, die den Schülerinnen und Schülern bei Fragen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite stehen. Auch Bruder Michael, als Superior von Kloster Ebernach, begrüßte die Auszubildenden aufs Herzlichste.

Während eines gemeinsamen Frühstücksbuffets im Bruder-Jakobus-Wirth-Saal hatten diese die Gelegenheit, mit der Leitungsebene ins Gespräch zu kommen und sich näher kennenzulernen. Als kleines Willkommensgeschenk erhielten sie eine Wasserflasche, gefüllt mit süßen Leckereien. Kloster Ebernach wünscht allen neuen Kolleginnen und Kollegen viel Spaß sowie einen erfolgreichen Start ins Berufsleben.

FacebookFacebook