News

Gedenkgottesdienst

Im November wird in der katholischen Kirche traditionell der Verstorbenen gedacht.

Auch im Haus Maria  wurde im Rahmen eines Gottesdienstes an die im vergangenen Jahr verstorbenen Bewohnerinnen und Bewohner erinnert. Pater Cyriac zelebrierte den Gottesdienst, jeder Name wurde von Regina Sprenger vorgelesen und dazu immer eine Kerze von Schwester Glory entzündet.

FacebookFacebook