News

Mensch & Demenz durch Humor gekonnt in Szene gesetzt!

Anlässlich der „Woche der Demenz“ vom 20.-26. September präsentiert Kloster Ebernach eine Cartoon-Ausstellung „für einen menschenfreundlichen Umgang mit Demenz“.

Humor und Lachen verbindet Menschen, so sollen die Karikaturen mit einer großen      Portion Humor, ohne dabei die Betroffenen ins Lächerliche zu ziehen, integrieren statt isolieren. Sie zeigen auch auf, wie wichtig es ist, Kreativität und Phantasie im täglichen Umgang mit Betroffenen zuzulassen, um sie in ihrer Welt zu verstehen und dort erreichen zu können. Die Ausstellung besteht aus Karikaturen von Peter Gaymann, der durch seine in der Zeitschrift BRIGITTE erscheinenden Cartoons bekannt ist.

Die Ausstellung ist unter Einhaltung der 3-G-Regeln während der Öffnungszeiten des Klosters im Verwaltungsflur im 2. Obergeschoss zu besichtigen. Anmeldung an der Klosterpforte.

FacebookFacebook

Diese Webseite verwendet Cookies.

Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern.
Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Hier können Sie auch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen anpassen.

Datenschutz Impressum