News

Helau und Alaaf

Gemeinsam mit der Sozialen Betreuung hatten sich die Bewohnerinnen und Bewohner schon frühzeitig auf die tollen Tage vorbereitet. Die Hausgemeinschaften waren herrlich bunt geschmückt, einige Bewohner kostümiert und so konnte die Karnevalsparty am 20. Februar um 14.11 Uhr beginnen.

Alle waren eingeladen, Bewohner und Angehörige und die Gäste der Tagespflege Ochs, gemeinsam ausgelassen zu feiern. Gestartet wurde mit Kaffee und Kreppeln zur Stärkung und als ersten Programmpunkt führten Simone Pieper und Petra Herrmann, Mitarbeiterinnen der Sozialen Betreuung, einen sehr gelungenen Sketch auf. Sie erhielten tolle Unterstützung von Nico Simon, der im Januar ein Schulpraktikum im Puricelli Stift absolviert hatte und sich unbedingt bei der Faschingsfeier mit einbringen wollte.

Als schönen Abschluss für diesen bunten Nachmittag gab es noch närrischen Besuch. Begeistert begrüßt wurden die „Möhnen“ und der Elferrat des Rheinböller Carneval Vereins (RCV), die noch immer gute Kondition hatten, nachdem sie um 11.11 Uhr bereits das Rheinböller Rathaus gestürmt hatten. Sehr dankbar über diesen besonderen Besuch ist auch die Leiterin der Sozialen Betreuung, Gundula Neuhaus: „Sie fachten noch einmal die Stimmung richtig an, es wurde viel gelacht, mitgesungen, getanzt und ausgelassen gefeiert. Vielen Dank an den hiesigen RCV, der uns jedes Jahr mit seinem Besuch viel Freude macht.“

Gegen 17 Uhr endete der fröhliche Nachmittag am sogenannten „Altweiberdonnerstag“.

Weiter ging es mit Helau und Alaaf am Rosenmontag, denn einige Bewohner hatten sich mit Begleitung zur Straßenfastnacht nach Rheinböllen aufgemacht.  Dort startete um 14.11 Uhr der Umzug durch die Straßen. Sie  bestaunten die toll herausgeputzten Motivwagen und die vielen illustren Fußgruppen an der Zugstrecke.

Viel zu schnell waren die närrischen Tage vorbei und die Fastenzeit begann traditionell am Aschermittwoch.

Diese Webseite verwendet Cookies.

Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Datenschutz Impressum