News

Adventsfeier des Fördervereins „Von Mensch zu Mensch“ Kloster Ebernach

Am vergangenen Wochenende feierte der Förderverein „Von Mensch zu Mensch“ Kloster Ebernach wie in jedem Jahr seine stimmungsvolle Weihnachtsfeier, zu der alle Bewohner/-innen, Betreuer/-innen, Ordensangehörigen und Mitarbeiter/-innen von Kloster Ebernach herzlich eingeladen waren.

Bei Kaffee und einer reichen Kuchenauswahl begrüßte Carola Stern-Gilbaya als Vorsitzende des Fördervereins Einrichtungsleiter Michael Puhl und den stellvertretende Verwaltungsleiter Werner Schaub sowie die zahlreichen Gäste in der weihnachtlich geschmückten Turnhalle. Auch Stadtbürgermeister Lambertz nahm sich die Zeit, der Weihnachtsfeier einen kurzen Besuch abzustatten.

Für Unterhaltung sorgte zunächst die Theater AG mit der Vorführung ihres Stückes „Rotkäppchen und der böse Wolf“. Weiter auf dem Programm stand traditionell die Ehrung der langjährigen Bewohnerinnen und Bewohner von Kloster Ebernach. Werner Schaub gratulierte allen recht herzlich und überreichte den freudestrahlenden Jubilaren feierlich ihre Urkunden und Präsente. Anschließend sorgten mehrere Bescuher mit ihren vorgetragenen Weihnachtsliedern und Gedichten für Stimmung, bevor die Vorsitzende des Fördervereins die Weihnachtsgeschenke an die Wohngruppen verteilte. Mit fröhlichen Weihnachtsliedern, begleitet von Alleinunterhalter Bernd Conrath, klang der gemütliche Adventsnachmittag langsam aus.

Diese Webseite verwendet Cookies.

Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Datenschutz Impressum