News

Zuwachs im Streichelzoo von Kloster Ebernach

Der kleine Streichelzoo in Kloster Ebernach ist seit kurzem um eine Attraktion reicher geworden, denn neben Hühnern, Schafen, Kaninchen, Meerschweinchen und verschiedenen Vogelarten sind jetzt auch zwei neue Esel hinzugekommen.

Eine schwarze dreijährige Stute namens Lotte. Sie stammt aus einem kleinen Reitbetrieb und ist sehr zahm und kinderlieb. Sowie ein grauer vierjähriger Wallach aus einem Eselzuchtbetrieb. Beide Esel waren kurze Zeit gemeinsam auf dem Valwigerberg und haben jetzt in Kloster Ebernach ihr neues Zuhause gefunden.

Hausesel fressen gerne Gras, Heu, trockenes Brot oder Möhren und Äpfel. Bei guter Pflege können sie bis zu 35 Jahre alt werden.

FacebookFacebook