News

Kappensitzung in Ebernach

Auch zur diesjährigen 24. Kappensitzung in der herrlich geschmückten Narrhalla des Klosters Ebernach war wieder kein freier Platz zu ergattern. Dicht gedrängt saßen die Karnevalisten, um den Einzug des Elferrates zu bestaunen. Die traditionsreiche Kappensitzung begeisterte in diesem Jahr mit einem bunten Programm von stimmungsvollen Liedvorträgen, Tanzdarbietungen der Spitzenklasse und Top-Vorträgen das Publikum. Doch der Höhepunkt der diesjährigen Veranstaltung war sicherlich der Einzug des Karnevalsprinzen: Prinz Thomas II, der auf der Wohngruppe Franziskus täglich das Tanzbein schwingt, und sonntags in Cochem seinen Rotwein trinkt!  Zahlreiche Gastvereine hatten es sich nicht nehmen lassen, mit ihren Abordnungen dem Ebernacher Prinzen und der Ebernacher Fastnacht ihre Referenz zu erweisen. So marschierten mehrere befreundete Totalitäten mit Ihrem Hofstaat auf. Es grüßten die Karnevalsveine „Edschara Stiehkraare“ und das „Bugrammer Narrenschiff“, die EKG „Ernscher Käskäpp“ sowie die Cochemer Karnevalsgesellschaft mit Gefolge und Solomariechen.

Nach dem großen Finale bekamen alle Akteure eine Rakete und viel Beifall.

FacebookFacebook

Diese Webseite verwendet Cookies.

Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern.
Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Hier können Sie auch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen anpassen.

Datenschutz Impressum